Menü

Willkommen
Wir über uns
Neuigkeiten
Presse
Liedauswahl
Archiv
Termine
Bilder
Hörproben
Datenschutz-
erklärung

Impressum

Programm 2018

Nr.: Titel Komponist
266

187

411

415

204

382

399

131

271

N.N.

N.N.

N.N.

47

128

342

128

412

397

324

291

320

402


Chiantilied

Der Zecher

Männer mag man eben

Tscherkessenritt

Motette

Take me home, Country roads

Rock and Roll

Ei du Mädchen vom Lande

Untreue

Irischer Segensgruß

Loss en trinke

Santiano

Gestörtes Ständchen

Wohin soll ich mich wenden

Herr Gott, du bist unsere Zuflucht

Heilig Heilig

Winterwunderwald

Im Advent da brennen Kerzen

Andachtsjodler

Ave Maria

Weihnachtsglocken

Im Stall zu Bethlehem


Friedrich Zimmer

Bernhard Weber

Hans Unterweger

Wilhelm Heinrichs

Georg Nägeli

John Denver

Hans Schöpf / Rudi Kühn

Walther Schneider

Friedrich Silcher

T.u.M.: M. Pytlik / Satz: Bernhard Burkard

T.: R. Bartsch / M.: W. Hanselm. Arr.: B. Burkard

M.: H.D.Krech / T.: A. Barardi / Arr.: B. Burkard

Jean Pauli

Franz Schubert

D.Bortniansky

Franz Schubert

D. Smith / B. Burkard

Robert Pappert

Karl Etti

Jacob Arcadelt

Franz Mädig

M Bühler

Programm 2019 (Planung)

Nr.: Titel Komponist
266

411

N.N.

N.N.

N.N.

47

128

375

137

231

41

103

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.

N.N.


Chiantilied

Männer mag man eben

Irischer Segensgruß

Loss en trinke

Santiano

Gestörtes Ständchen

Wohin soll ich mich wenden

Die Rose

Grablied

Festgesang

Die Nacht

Oh, du schöner Rosengarten

Oh Happy Day

So ein Tag so wunderschön wie heute

Nehmt Abschied Brüder

Kein schöner Land

Das Morgenrot

Im Weinparadies

Wahre Freundschaft kann nicht wanke

Morgen Kinder wird s was geben

Heilige Nacht

Es wird scho glei dumpa


Friedrich Zimmer

Hans Unterweger

T.u.M.: M. Pytlik / Satz: Bernhard Burkard

T.: R. Bartsch / M.: W. Hanselm. Arr.: B. Burkard

M.: H.D.Krech / T.: A. Barardi / Arr.: B. Burkard

Jean Pauli

Franz Schubert

Amanda Mc Broom

H. Krapp

Chr. Siegler

Franz Schubert

Kurt Lissmann

.

(Refrain)

Hollfelder

Rudi Kühn

.

.

.

.

Seul

.